Adventsmarkt am Bürgerhaus Miteinander

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Auf dem neu gestalteten Vorplatz des Bürgerhauses Miteinander findet am Sonntag ein kleiner Adventsmarkt für den guten zweck statt.

Im Anschluss an den Gottesdienst der Apostelkirche (11.15 Uhr) werden ab 12 Uhr selbstgestaltete Kerzen, Kränze, selbstgebasteltes von Kindern, Regional Produkte von Bauern aus der Umgebung und vieles mehr angeboten. Ein großer Weihnachtsbaum wird ebenfalls auf dem Vorplatz aufgestellt. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Mini-Ladens, das herzhafte Bauernbrote, leckere Lebkuchen, Stollen, heißen Punsch und Glühwein verkauft. Als besonderen Gaumenschmaus wird es ein orientalisches Weihnachtsbuffet der türkischen Frauen der Lessingstraße geben.

Für Christian Hlatky von der Sozialen Stadt Rosenheim ist der Adventsmarkt ein weiterer Schritt zur Belebung des neu gestalteten Vorplatzes: „Wir haben hier einen sehr schönen Vorplatz bekommen der von den Bürgern sehr gut angenommen wird. Die BewohnerInnen der Lessingstraße und die anliegenden Gewerbe sind stolz auf den Platz. Mit Aktionen wie dem Stadtteilfest oder dem Adventsmarkt wird der Platz mit Leben gefüllt.“

Als besonderes Highlight für Familien wird es auf der Wiese der Familie Bauer ab 15 Uhr ein Ponyreiten für Kinder geben. Im Foyer der Apostelkirche werden selbstgeschnitzte Holzkrippen ausgestellt. Der Erlös des Adventsmarktes wird in die Initiative Bürgerstiftung Rosenheim fließen.

Pressemeldung Soziale Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser