Die sechs Finalistinnen stehen fest!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim/Kolbermoor - Um 22.21 Uhr standen sie fest: Die sechs Finalistinnen zur Wahl der Miss Herbstfest. Wer jetzt im Finale ist: *Neue Fotos vom Abend, sowie Live-Ticker zum Nachlesen auf www.herbstfest-rosenheim.de**NEU: Videos*

Im Finale stehen Sophia Böhm aus Bad Aibling, Theresa Freund aus Bad Endorf, Isabel Nebl aus Rosenheim, Magdalena Fuchs aus Bad Feilnbach, Veronika Schrödl aus Samerberg und Tamara Ressel aus Rosenheim. Unter ihnen wird sich am 5. August im Festzelt Kirner in Bad Feilnbach bei der öffentlichen Kür entscheiden, wer beim Jubiläums-Herbstfest Schärpe und Krönchen tragen darf.

Die Wahl der Finalistinnen war spannend wie immer. Im Autohaus Eder in Kolbermoor, wo die „Sechs aus 20“ durch eine Jury ausgewählt wurden, hatten sich 350, kurz vor der Entscheidung sogar 450 Zuschauer eingefunden, um die Mädchen anzufeuern. Die 18 bis 24-jährigen Bewerberinnen waren ordentlich nervös, hatten sie doch einen Dirndl-Schaulauf auf dem roten Teppich und jeweils ein Einzelinterview zu absolvieren. Hier fühlten ihnen rosenheim24-Redakteurin Anette Mrugala und Moderator Franz Knarr charmant und manchmal auch ein bisschen frech auf den Zahn. Klar war bei allen Bewerberinnen: Miss Herbstfest zu werden wäre ihr großer Traum.  

Erste Fotos der Veranstaltung:

Bilder vom Miss Herbstfest-Vorentscheid

Mehr Fotos des Abends, der Jury und natürlich der Kandidatinnen gibt es auf herbstfest-rosenheim.de!

Alle bildhübsch, alle charmant, alle im Dirndl eine Augenweide – die Jury hatte keine leichte Aufgabe hier die sechs Richtigen fürs Finale zu finden. Aber Pflicht ist Pflicht und Marisa Steegmüller für die Flötzinger Brauerei, Ferdinand Steinacher von Auerbräu, Oliver Döser , Geschäftsführer des OVB-Medienhauses, sowie Klaus Hertreiter und Robert Aberger vom Wirtschaftlichen Verband und Verena Pritscher , Miss Herstfest 2010, stellten sich ihr gern und beratschlagten ausführlich.

Um 22.21 Uhr stand dann das Ergebnis fest. Unter dem Jubel der Zuschauer wurden die Finalistinnen auf die Bühne geholt und mit Blumensträußen beschenkt. Anschließend wurde auf der kleinen, aber feinen After-Show-Party entspannt gefeiert.

Die Ruhe vor dem Sturm. Für die Mädchen beginnt jetzt eine aufregende Zeit. Schon am 23. Juli geht die öffentliche Abstimmung per Stimmzettel und Online-Voting los. Und natürlich der „Wahlkampf“. Damit die Miss-Anwärterinnen nicht zu Fuß gehen müssen, stellt das Autohaus Eder jeder einen eigenen Ford Focus zur Verfügung. „Mit Foto von jeder Inhaberin auf der Tür“, wie Peter Grubauer vom Autohaus verrät.

Der Miss Herbstfest 2011 winken in diesem Jahr neben der besonderen Ehre, 150 Jahre Rosenheimer Herbstfest repräsentieren zu dürfen, wie immer mehrere Dirndl und 500 Euro vom OVB Medienhaus als Belohnung für ihren Einsatz. Sie wird unterstützt vom OVB Medienhaus, dem Wirtschaftlichen Verband Rosenheim sowie Auto Eder Kolbermoor und den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Rosenheim.

Den Live-Ticker zum Nachlesen gibt es hier! Viele weitere Fotos und Videos folgen. Bleiben Sie dabei!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Martin Ewert

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser