Autofahrerin (21) übersieht Heizöl-Laster

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochabend in Burghausen ereignet. Ein junge Autofahrerin übersah einen Heizöl-Laster. Die Beifahrerin wurde schwerst verletzt. **NEU: Video**

Polizeimeldung

Nach Informationen von vor Ort ereignete sich der Unfall gegen 20.45 Uhr auf der Kreuzung Burgkirchener und Badhöringer Straße. Demnach wollte eine 21-Jährige aus dem Landkreis Mühldorf mit ihrem VW Up von der Badhöringer Straße auf die Burgkirchener Straße auffahren und übersah dabei den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Heizöl-Laster. Der Lkw prallte mit voller Wucht in die Beifahrerseite des Volkswagen.

Schwerer Unfall in Burghausen

Die Beifahrerin des VW Up, die 18-jährige Schwester der Fahrerin, wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie soll schwerste Verletzungen davongetragen haben. Die Fahrerin selbst soll mit mittelschweren Verletzungen davongekommen sein.

Die Burgkirchener Straße war rund eine Stunde komplett gesperrt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 15.000 Euro.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Jakob Untersteger - TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser