Dank für die politische Entscheidung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Traditioneller Neujahrsempfang der FDP Rosenheim Stadt und – Land und Traunstein mit dem bayerischen Staatsminister Martin Zeil im Yachthotel Chiemsee

Rosenheim - Klaus Wiesner, Geschäftsführer des Yachthotels Chiemsee, nutzte die Gelegenheit beim Neujahrsempfang dem bayerischen Staatsminister Martin Zeil für die politische Entscheidung zu danken.

Beim traditionellen Neujahrsempfang der FDP Rosenheim Stadt und -Land und Traunstein mit dem bayerischen Staatsminister Martin Zeil  im gut besuchten Seepavillon des Yachthotels Chiemsee in Prien am 16. Januar konnte dessen Geschäftsführer Klaus Wiesner die Gelegenheit ergreifen, dem Minister die in den letzten Monaten vorgenommenen Investitionen des Hotels vorzuführen und sich im Namen der Hotellerie für die politische Entscheidung zu bedanken.

Möglich waren diese nur aufgrund der vor einem Jahr auf 7 % gesenkten Mehrwertsteuer und der daraus resultierenden Gleichbehandlung mit der europäischen Hotellerie. Auch der als Gast der FDP anwesende CSU-Abgeordnete und Tourismus-Referent des Bayerischen Landtages, Klaus Stöttner, und der FDP- Kreisvorsitzende Maximilian Leucht zeigten sich hoch erfreut, dass die durch die Wettbewerbsentlastung möglich gewordenen Investitionen sich sowohl sichtbar für den Gast, wie insbesondere auch Konjunktur fördernd für das heimische Handwerk so positiv auswirken.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser