Vermisster Manfred W. (52) wieder aufgetaucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der 52-jährige Manfred W. aus Erlbach wurde vermisst.

Erlbach - Der 52-Jährige wurde seit Montagvormittag vermisst. Mit seiner Ehefrau hatte er zuletzt am Dienstagvormittag Kontakt. Nun hat ihn die Polizei gefunden.

UPDATE 13.10 Uhr: Polizei gibt Enwarnung

Polizeibeamte griffen den gesuchten 52-Jährigen in Dorfen auf. Der Mann wird in eine Fachklinik eingewiesen.

Erstmeldung 12 Uhr: Manfred W. wird vermisst

Seit Montagvormittag um 8.30 Uhr wird der 52-jährige Manfred W. aus Erlbach vermisst. Zuletzt wurde er am Bahnhof in Mühldorf gesehen, als er einen Zug nach München bestieg. Sein Handy konnte im Bereich Dorfen geortet und aufgefunden werden. Kontakt mit der Ehefrau nahm er zuletzt, nach eigenen Angaben, am Dienstagvormittag von einer Telefonzelle im Bereich Dorfen auf. Die Polizei geht davon aus, dass sich der Vermisste noch im dortigen Bereich aufhält. Aufgrund der derzeitigen Witterungslage und des gesundheitlichen Zustandes ist eine Selbstgefährdung des Vermissten nicht auszuschließen.

  • Personenbeschreibung: 175 cm , Gewicht 82 kg, spricht bayerisch, bekleidet mit schwarzer Jeans, Winterjacke, braune Wildlederschuhe und er führt einen schwarzen Rucksack mit sich.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser