Zweiter Teil startet nach den Pfingstferien

Fahrbahnerneuerung zwischen Holzkirchen und Südkreuz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Holzkirchen - Die Bauarbeiten für den zweiten Teil der Erneuerung der Fahrbahn zwischen Holzkirchen und dem Autobahnkreuz München-Süd starten unmittelbar nach den Pfingstferien am 30. Mai mit dem Aufbau der rund 8 Kilometer langen Verkehrsführung.

Die Bauarbeiten für den zweiten Teil der Erneuerung der Fahrbahn zwischen Holzkirchen und dem Autobahnkreuz München-Süd starten unmittelbar nach den Pfingstferien am 30. Mai mit dem Aufbau der rund 8 Kilometer langen Verkehrsführung. Der Aufbau der Verkehrsführung erfolgt bis zum 4. Juni. Der Großteil der Arbeiten zum Aufbau der Beton- und Stahlschutzwände findet nachts statt. Aber auch am Tag wird es in den verkehrsärmeren Zeiten zu Einschränkungen kommen. Während im ersten Teil der Bereich zwischen Holzkirchen und dem Parkplatz Aying erneuert wurde, folgt jetzt im zweiten Teil der anschließende Bereich bis zum Autobahnkreuz München-Süd.

In der ersten Bauphase vom 4. bis voraussichtlich 14. Juni wird die Fahrbahn in der Mitte der Autobahn schichtweise ausgebaut und erneuert. Im Anschluss folgt in der Zeit vom 15. Juni bis voraussichtlich 8. Juli in der zweiten Bauphase der rechte Teil der Autobahn. In dieser Zeit ist dann an der Anschlussstelle Hofolding die Aus- und Einfahrt in Fahrtrichtung München gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über die ausgeschilderten U-Strecken bzw. die Anschlussstelle Ottobrunn.

Da die Arbeiten unter freiem Himmel stattfinden, kann es jederzeit zu wetterbedingten Verschiebungen oder Verzögerungen kommen.

Die zum Teil über 40 Jahre alten Asphaltschichten haben das Ende ihrer Lebens-dauer erreicht und müssen erneuert werden. Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, finden auf der stark vom Ferienreiseverkehr geprägten Autobahn während der Pfingstferien keine Arbeiten statt. Die Arbeiten wurden daher auf zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil wurde zwischen den Oster- und den Pfingstferien ausgeführt. Der zweite Teil folgt jetzt nach den Pfingstferien.

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser