Ferienhighlights für kleine Indianer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Europas größte Indianer- Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim bietet für die Osterferien ein abwechslungsreiches Programm für Familien mit kleinen Häuptlingen.

Attraktives Programm und großes Powwow zur Indianerausstellung Rosenheim - Federschmuck statt Ostereier! Europas größte Indianer- Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim bietet für die Osterferien ein abwechslungsreiches Programm für Familien mit kleinen Häuptlingen. Workshops gibt es zu unterschiedlichen Themen: die Buben und Mädchen können ihren eigenen Federschmuck herstellen, Adlerkrallenamulette basteln, oder sich mit Katsina-Puppen beschäftigen. Außerdem können sie lernen, wie man Wurfhölzer schnitzt und damit auch trifft. Die Workshops finden jeweils Dienstag und Mittwoch (19./ 20. April und 26./27. April) statt, den Workshop mit den Wurfhölzern veranstaltet die Wildnisschule Chiemgau am Montag, 18. April und am Donnerstag, dem 21. April. Zuvor gibt es natürlich eine kindgerechte Führung durch die Ausstellung „Indianer – Ureinwohner Nordamerikas“. Los geht es jeweils um 10:30 Uhr, mit Führung und Workshop dauert das Programm gute zwei Stunden. Inklusive Material, Führung und Workshop kostet es pro Kind 11 Euro.

Ein echtes „Muss“ für Indianer-Fans ist das große Fest im Stile eines echten „Powwow“ am Samstag, dem 30. April. Zu sehen und zum Mitmachen gibt es echte Indianer-Tänze wie den „Hoop Dance“, den Fransentanz „Grass Dance“ und einen Schleich- und Jagdtanz. Dazwischen werden Jung und Alt mit Märchen, Geschichten und Mythen aus der Welt der Indianer unterhalten. Zum großen „Powwow“ kann jeder kommen – der Eintritt ist frei! Termine und Themen zu den einzelnen Workshops sowie weitere Informationen zum Osterferienprogramm und zum Powwow gibt es im Internet unter www.indianer-ausstellung.de. Anmeldungen sind möglich per E- Mail an lokschuppen@rosenheim.de oder telefonisch unter 08031/ 365 9036.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser