Musiker besingen unsere Heimat

Songs über Rosenheim, Aibling, den Chiemsee, Mühldorf und BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Heimatlieder gibt es unzählige. Auch in unseren schönen Landkreisen haben sich Hans Söllner, Werner Schmidbauer und Co ausgetobt und ihren Lieblingsorten ein Lied gewidmet. Ist Ihr Heimatort auch dabei?

Der Musiker Werner Schmidbauer hat seiner Heimatstadt Bad Aibling ein Lied gewidmet, er singt über die „Felder hinter Oabling“ – es ist eine Coverversion von Stings „Fields of Gold“ und geht durch Mark und Bein. Die Band Kiz komponierte 1983 mit "Die Sennerin vom Königssee" einen Klassiker der Neuen Deutschen Welle. 

Beispiele für Lieder die Orte in unserer schönen Heimat besingen, gibt es genügend. 

Wir haben uns auf die Suche begeben und einige Lieder gefunden, die Orte in den Landkreisen besingen. Die Liste darf gerne ergänzt werden. Schreiben Sie einfach in die Kommentare, wenn Sie noch weitere Lieder kennen.

Bad Aibling

Werner Schmidbauer singt in seinem Sting-Cover über die Felder hinter Oabling.

Rosenheim

Bei den Sportfreunden Stiller geht's von New York über Rio nach Rosenheim.

Chiemsee

Dramhappad huldigt der Krautinsel im Chiemsee.

Trostberg

Über Trostberg gibt es sogar eine Hymne.

Oberteisendorf

Auch Oberteisendorf widmete die Band ein Lied.

Waginger See

Bei Dirk Bennert geht's mit einem Augenzwinkern um den Waginger See.

Bad Reichenhall

Seine Heimat Reichenhall kommt bei Hans Söllner gleich zwei Mal mehr oder weniger gut weg.

Berchtesgadener Land

Das Ochsnaugn Trio besingt das Berchtesgadener Land

Königssee

Der Klassiker der Neuen Deutschen Welle darf natürlich nicht fehlen.

Unterneukirchen

Im Post Alm Song von Ben Hunter & Friends geht es um Unterneukirchen

Neuötting/Alzgern

Die i-Band singt einfach über "dahoam"

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser