Wasserwacht Bad Aibling im Einsatz

Treibendes Surfbrett löst Großeinsatz bei Miesbach aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Miesbach - Am Sonntagmittag  um 14.35 Uhr bemerkte eine Frau ein Surfbrett in der Mangfall bei Müller am Baum. Das Brett hing zunächst in einer Wasserwalze fest.

Einedazugehörige Person konnte nicht festgestellt werden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass ein dazugehöriger Benutzer in Not und evtl. in einer Wasserwalze gefangen wäre, wurden Rettungskräfte alarmiert. Zur B472 an die Mangfall wurden Kräfte der Wasserwachten Bad Wiessee, Tegernsee, Bad Aibling und Holzkirchen, sowie die Feuerwehren aus Wall, Gotzing, Wies, und Weyarn gerufen. 

Ein Rettungshubschrauber überprüfte aus der Luft den Fluß zwischen Müller am Baum und Thalham. Bereit hielt sich zudem ein Notarzt und eine BRK-Besatzung. Weder aus der Luft, noch durch die Überprüfungen zweier Wasserwalzen durch die Wasserwacht und das Ufer beidseits durch die Feuerwehr konnte Schlimmeres festgestellt werden. Lediglich das Surfbrett wurde geborgen und wird als Fundsache bei der Gemeinde Warngau verwahrt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser