Miserable Parkmoral der Badegäste

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Happinger-Au-See/Simssee - Ohne Rücksicht auf Behinderte und mögliche Rettungseinsätze parkten am Wochenende Badegäste am Happinger-Au-See und am Simsee. Das war zu viel für die Polizei - die Folge: Abschleppungen.

Ein besonderes Augenmerk hatte die Polizei Rosenheim auf die Parkmoral an den nahegelegenen Badeseen. Hier konnte die Polizei den Badegästen und Sonnenhungrigen aber kein gutes Zeugnis ausstellen.

Im Rahmen der Kontrollmaßnahme am Sonntagnachmittag wurden weit über 50 Verkehrsteilnehmer gebührenpflichtig verwarnt. Die meisten Autos stellten die Fahrer ins Haltverbot ohne jegliche Rücksicht auf den weiteren Verkehrsfluss.

Auch die Rettungswege wurden gnadenlos zugeparkt, ebenso die Parkplätze für Behinderte. Hier griff die Polizei besonders hart durch und ordnete die Abschleppung von mehreren Fahrzeugen an.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser