Perchtenlauf in Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Für den ersten Perchtenlauf Rosenheims ist am morgigen Samstag von 18 Uhr bis 20.30 Uhr die Samerstaße gesperrt. Es verspricht ein grusliges Spektakel zu werden.

Bis dahin sollten geparkte Autos aus dem dazu eingerichteten Halteverbot entfernt werden, damit der Lauf der furchteinflößenden Gestalten reibungslos von statten gehen kann. Zu Gast sind laut Veranstalter Marcus Wintersteller die "Purtscheller Pass" aus Mondsee im Salzburger Land und die "Inntall Pass" aus Raubling.

1. Rosenheimer Perchtenlauf

25 gruselige Gestalten begleiten an diesem Abend den Nikolaus und sorgen mit einer Feuerschau für entsprechende "höllische" Beleuchtung. Geeignet ist das Programm für Junge und Junggebliebene ab zwölf Jahren. Doch Vorsicht, die Perchten "streicheln" gegebenfalls auch mit ihren Teufelsruten, um das "Böse" auszutreiben und Angst und Schrecken zu verbreiten.

Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser