Polizei-Einsatz in Rosenheimer Innenstadt

Schusswaffen-Verdacht: Polizei gibt Entwarnung!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Mehrere Streifenwagen sind derzeit in der Innenstadt im Einsatz. Weitere Infos folgen.

UPDATE 16.02 Uhr

Aur Nachfrage von rosenheim24.de klärte die Polizeiinspektion Rosenheim über die genauen Hintergründe auf. Demnach erkannte das Opfer eines Diebstahls den mutmaßlichen Täter auf der Straße wieder und sprach diesen an. 

Der mutmaßliche Dieb hätte dann den Mann verbal bedroht - und in diesem Zusammenhang auch eine Schusswaffe erwähnt. Er zog sich daraufhin in seine Wohnung zurück. 

Der andere Mann verständigte die Polizei. Wie bereits berichtet, stellte sich glücklicherweise heraus, dass es keine Schusswaffe in der Wohnung gibt. 

So bleibt es nun bei der Anzeige wegen Diebstahls. 

UPDATE 15.51 Uhr

Nachdem die Polizei Hinweise auf eine Schusswaffe in einer Wohnung an der Münchner Straße bekommen hat, rückte diese mit drei Streifenwagen und einem Polizeibus aus, um die Wohnung zu durchsuchen. 

Nach Informationen der Polizeidienststelle Rosenheim konnte dieser Verdacht jedoch nicht bestätigt werden. Insgesamt zehn bis 15 Polizeibeamte waren im Einsatz. 

Erstmeldung

Momentan läuft ein Polizeieinsatz in der Rosenheimer Innenstadt. In der Münchner Straße sind drei Streifenwagen und ein Polizeibus vor Ort.

Die Ursache für den Einsatz ist noch unklar.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

mg/anh/srs

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser