Freiwillige Feuerwehr feierte großes Sommerfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"Bast-Scho" beim Sommerfest der Rosenheimer Feuerwehr

Rosenheim - Ein großer Erfolg war das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr am Wochenende. Viele Aktive und Ehemalige feierten mit den Gästen auf dem Gelände.

Bis 21 Uhr war am Samstag der Hof der Rosenheimer Hauptfeuerwache ein großer Biergarten, in dem Aktive und Ehemalige der Freiwilligen Feuerwehr zusammen mit vielen Gästen ihr traditionelles Sommerfest feierten. Zur Musik von „Bast Scho“ und der guten Verpflegung durch die Küchenmannschaft der Feuerwehr genossen die Besucher den schönen Sommerabend. Dann allerdings ging es für die Meisten in die ausgeräumte Fahrzeughalle, wo das WM-Spiel Deutschland gegen Ghana gezeigt wurde.

Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Rosenheim

Am Tag zuvor feierten die Feuerwehrler und ihre Gäste das traditionelle Pfälzer Weinfest komplett in der Halle, weil das Wetter zu schlecht für eine Veranstaltung im Freien war. Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer stach das erste Faß Wein an, das der Duttweiler Winzer Bernd Winkelmann aus der Pfalz gespendet hatte. Mit Winkelmann verbindet die Rosenheimer Feuerwehr eine längjährige Freundschaft. Stadtbrandrat Hans Meyrl eröffnete den Abend, den die „Stoabach Buam“ musikalisch begleiteten. Auch die Kinder hatten ihren Spaß in einer Hüpfburg, die – wie könnte es bei einem Feuerwehrfest anders sein – in Form eines Feuerwehrautos zur Verfügung stand.

Martin Binder

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser