Alexa Hubert folgt Martin Schwegler als geschäftsführendes Vorstandsmitglied nach Rosenheim

Wechsel im Vorstand der Sparkassenstiftungen Zukunft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Nach rund zehn Jahren gibt Martin Schwegler seine Funktion als geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftungen Zukunft ab. Seine Nachfolgerin ist Alexa Hubert, die am 1. Juli 2016 das Amt übernommen hat:

Seit Januar 2015 ist die Diplomkauffrau als Stiftungsmanagerin für die Sparkassenstiftungen in Rosenheim tätig. "Ich bin davon überzeugt, dass Frau Hubert dank ihres hervorragenden Know-hows die Erfolgsgeschichte der Sparkassenstiftungen Zukunft fortschreiben wird", sagte Landrat Wolfgang Berthaler, Vorsitzender der Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim. 

Zu den Aufgaben von Alexa Hubert zählt nun neben der Zusammenarbeit mit den Projektpartnern auch die Leitung der Stiftungsgeschäftsstelle sowie die Repräsentation der Sparkassenstiftungen Zukunft in der Öffentlichkeit. Auch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, Vorsitzende der Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim, ist der Meinung, dass Frau Hubert ihr neues Amt "mit Kompetenz, Engagement und Herz" ausführen werde. 

Alfons Maierthaler, stellvertretender Vorsitzender der Sparkassenstiftungen Zukunft, würdigte das überragende Engagement von Martin Schwegler: "Von den Gründungsvorbereitungen bis heute hat Herr Schwegler mit Begeisterung die Stiftungen und deren Wirken in der Region maßgeblich geprägt. Dafür danken wir ihm herzlich." Martin Schwegler wird sich in Zukunft verstärkt seinen stets wachsenden Aufgaben als Syndikus und Datenschutzbeauftragter der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling widmen.

Pressemitteilung Sparkassenstiftung Zukunft

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser