Überfall auf Rentnerin: Polizei fasst dritten Täter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Volkach - Nach einem brutalen Überfall auf eine 88-Jährige in Volkach (Kreis Kitzingen) hat die Polizei einen dritten Verdächtigen gefasst.

Der 37-Jährige soll im November 2010 zwei Männern aus Nordrhein-Westfalen geholfen haben, die Rentnerin in ihrer Wohnung zu überfallen und auszurauben.

Die beiden 34-Jährigen schlugen und fesselten die alte Frau nach Angaben der Polizei, bevor sie mit einer Beute von mehreren tausend Euro flüchteten. Sie waren bereits im April festgenommen worden.

Einer von ihnen wurde vom Landgericht Würzburg bereits zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt. Nach intensiven Ermittlungen wurde klar, dass noch eine dritte Person an dem Überfall beteiligt gewesen sein musste.

Der 37-jährige Komplize hatte vor dem Überfall eine Annonce in der Zeitung geschaltet, in der er vorgab, Schmuck kaufen zu wollen. Als sich daraufhin das 88-jährige Opfer meldete, erfuhren die Täter, wo sie ihre Wertsachen aufbewahrte.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser