Schlangenlinien von Österreich bis Übersee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Übersee - Gefährlich ging es auf der A8 zu. Von Österreich bis nach Übersee hielt ein Lkw andere Verkehrsteilnehmer in Atem. Helfen lassen wollte sich der Fahrer aber nicht wirklich:

Am Mittwochnachmittag teilten Verkehrsteilnehmer der Einsatzzentrale Rosenheim per Notruf einen in Richtung München fahrenden Sattelzug mit roter Plane und slowenischer Zulassung mit, der in Schlangenlinien unterwegs sei. Eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Traunstein konnte den Sattelzug dann auf Höhe Bergen feststellen. Das Gespann benötigte die gesamte Fahrbahn, weshalb die Beamten zunächst den nachfolgenden Verkehr auf Abstand hielten. Anschließend wurde der Sattelzug auf Höhe Übersee zur Kontrolle angehalten.

Ein durch die Streifenbesatzung durchgeführter Vortest auf Alkohol und Betäubungsmittel verlief negativ, allerdings wurden im Fahrzeug Schmerztabletten aufgefunden. Da der Fahrzeugführer zudem erhebliche motorische Probleme hatte, wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme sowie eine ärztliche Untersuchung im Klinikum durchgeführt. Diese ergab, dass der Fahrer zum Untersuchungszeitpunkt wohl auf Grund internistischer Probleme nicht in der Lage war, ein Fahrzeug sicher zu führen. Eine weitergehende Untersuchung im Klinikum verweigerte der Lkw-Fahrer. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Durch die Vernehmung eines nachfolgenden Kraftfahrers wurde bekannt, dass der Führer des Sattelzugs bereits in Eben (Österreich) von der Fahrbahn abgekommen war und eine Betongleitwand touchiert hatte. In weiterer Folge bedrängte er den Führer eines roten Skoda Oktavia mit FFB-Kennzeichen, indem er unvermittelt auf die linke Fahrspur wechselte, als dieser ihn gerade überholen wollte. Zeugen oder Geschädigte der Vorfälle auf der A8 sowie der A10 (Tauernautobahn) werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Traunstein unter Telefon 08662/66820 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Verkehrspolizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser