Am Watzmann in Bergnot geraten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Am Watzmann in Bergnot geraten
1 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.
Am Watzmann in Bergnot geraten
2 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.
Am Watzmann in Bergnot geraten
3 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.
Am Watzmann in Bergnot geraten
4 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.
Am Watzmann in Bergnot geraten
5 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.
Am Watzmann in Bergnot geraten
6 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.
Am Watzmann in Bergnot geraten
7 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.
Am Watzmann in Bergnot geraten
8 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.
Am Watzmann in Bergnot geraten
9 von 9
Zwei Bergsteiger aus dem Landkreis Traunstein hatten am Donnerstag in rund 1.540 Metern Höhe nach einem Verhauer die Orientierung verloren und waren in Bergnot geraten.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare