An der Strecke kollabiert

Berliner Halbmarathon: 25-jähriger Läufer tot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Beim 33. Berliner Halbmarathon ist ein 25 Jahre alter Läufer ums Leben gekommen.

Die Berliner Polizei bestätigte am Sonntagabend entsprechende Informationen der „Abendschau“ des Rundfunks Berlin-Brandenburg. Der Läufer sei an der Strecke kollabiert und später gestorben. Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser