Goldener Herbst bleibt bis Sonntag

Marienkäfer-Invasion dank Oktobersonne 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In ganz Deutschland zeigen sich in diesen Tagen wieder vermehrt Marienkäfer .

Berlin - Der Goldene Oktober lockt in vielen Regionen Deutschlands noch einmal Millionen Marienkäfer aus ihren Winterverstecken. Das Wetter bleibt fürs Erste erhalten.

Das ungewöhnliche warme Wetter könne zu "invasionsähnlichen Erscheinungen" führen, sagte die Insektenexpertin des Naturschutzbundes (Nabu), Melanie von Orlow, am Samstag der Nachrichtenagentur dpa. Sie bestätigte Medienberichte. Vor allem Asiatische Marienkäfer seien derzeit häufig zu sehen.

"Punktuell können das richtig große Ansammlungen sein, die Sonne und Wärme tanken", sagte der Bielefelder Insektenexperte Werner Schulze. "Die Marienkäfer sind die allerbesten Blattlausfresser und deshalb grundsätzlich nützlich." Ein Problem könnten die gepunkteten Käfer aber für Winzer sein, da sich die Tiere gerne zwischen den Trauben einnisteten und nur schwer zu vertreiben seien. "Sobald es etwas kälter wird, ziehen sie sich aber schnell zurück, um zu überwintern."

Allein in Hamburg sind nach Nabu-Angaben derzeit mehrere Millionen Marienkäfer aktiv. "Die sind aber wieder ganz schnell verschwunden, sobald es wieder kälter wird", sagte der Sprecher des Nabu Hamburg, Bernd Quellmalz. Je wärmer es sei, desto aktiver seien die Insekten. Er habe am Samstag in der Morgendämmerung noch eine weitere ungewöhnliche Entdeckung gemacht, berichtete Quellmalz: "Heute Morgen war ein Zaunkönig aktiv, als ob es Frühling wäre."

Ein Hauch von Sommer

Der Oktober zeigt sich auch in den kommenden Tagen meist von seiner goldenen Seite. Zwar verzieht sich der Nebel mancherorts nicht immer ganz so rasch. Doch insgesamt lädt das Wetter durchaus ein, möglichst viel Zeit bei einem Spaziergang im Freien zu verbringen. Der Sonntag wird in weiten Teilen Deutschlands freundlich und mit Höchstwerten zwischen 15 und 21 Grad recht angenehm, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mit. Nur im Norden und Nordwesten ist es stärker bewölkt. Zur Nordseeküste hin ist vereinzelt etwas Regen möglich.

dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser