Was die Deutschen am meisten trinken

Verkaufs-Rangliste: Welche Bier-Marke siegt?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Am "Tag des Deutschen Bieres" stellt sich die Frage: Welche ist eigentlich die beliebteste Marke im Land? An der Spitze gibt es eine Überraschung.

Heute, am 23. April, ist der "Tag des Deutschen Bieres". Dabei wird der Erlass des bayerischen Reinheitsgebotes aus dem Jahr 1516 gefeiert. Mittlerweile gibt es in Deutschland über 5000 verschiedene Biersorten. Der durchschnittliche Pro-Kopf-Konsum von Bier lag im vergangenen Jahr in Deutschland bei etwas über 100 Litern.

Aber welches Bier trinken die Deutschen am liebsten? Bei der Vielfalt an Marken und Sorten ist diese Frage nicht so leicht zu beantworten. Das Branchenmagazin "INSIDE Getränke" hat deswegen die meistverkauften Biermarken (nach Absatz inkl. Mischgetränken, Fassbrause und alkoholfreiem) Deutschlands für das Jahr 2013 ermittelt.

Auf Platz eins ist dabei nicht etwa eine der bekannten Marke wie Beck's oder Bitburger gelandet. Die meistgetrunkene Marke verzichtet auf große Werbeoffensiven, und um so überraschender ist die Spitzenplatzierung.

mzl

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser