Adventszauber ist eröffnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ampfing - Der 11. Ampfinger Adventszauber ist eröffnet: Bürgermeister Ottmar Wimmer gab am Donnerstag den Startschuss zu dem überregional beliebten Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenplatz.

Zur Eröffnung erschien auch erstmals der neue Ampfinger Engel mit seinen beiden kleinen Begleitengeln. Auch so mancher Landkreis-Promi fand an diesem Abend den Weg nach Ampfing, wie die CSU-Bundestagsabgeordnete Julia Bartz.

An 26 Ständen gibt es für die Besucher des Marktes eine ganze Reihe zu sehen und zu kaufen: Neben Handarbeiten, Basteleien und schönen Geschenkideen gibt es auch viele leckere Schmankerl und die beliebten Heißgetränke gegen die Kälte. Für die Kinder steht die Sternenwerkstatt zum Basteln bereit und im Duschlsaal gibt es eine kleine Künstler- und Kunsthandwerkerausstellung. Ein weiterer Höhepunkt in der gesamten Adventszeit ist der vom Gewerbeverband Ampfing inszenierte Bilderrundweg. Bis Sonntag erwartet die Besucher des Adventszaubers noch ein großes Musikprogramm auf der Showbühne.

Ampfinger Adventszauber - Eröffnung

Am Freitag rockt die Showband Apollos die Bühne mit ihrem Christmas Time-Programm, während der Ampfinger Engel um 18 Uhr Lebkuchen für die jüngsten Besucher mitbringt. Einer der großen Höhepunkte wird am morgigen Samstag der Perchtenlauf um 19.30 Uhr sein. Ebenso findet am Sonntag ab 16 Uhr das Engelstreffen statt, bei dem wieder viele große und kleine Engel aus nah und fern mit von der Partie sind.

Ampfinger Adventszauber - Rundgang

Ludwig Stuffer

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser