Weihnachtsfeier: Die Gewinner

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Barbara Kühner
  • schließen
  • Sascha Ludwig
    Sascha Ludwig
    schließen

Landkreis - Insgesamt verloste rosenheim24 sieben Tische für eine exklusive Weihnachtsfeier bei Michael's Leitenberg. Diese Damen und Herren haben einen der begehrten Tische ergattert

Tisch 7 für die Kollegen der Hochschule Rosenheim

Und auch der letzte Tisch ist fest in Rosenheimer Hand. Gewonnen hat ihn Barbara Kühner aus Rosenheim. Die Fach-Studienberaterin ist an der Hochschule Rosenheim tätig und kümmert um die Probleme der Studenten. "Das kann alles sein, von den kleineren Problemchen bis hin zu gravierenden Schwierigkeiten beim Studium, meine Kolleginnen und ich haben für die Studierenden immer ein offenenes Ohr," erklärt die Wirtschaftsingeneurin über ihre Tätigkeit an der Hochschule. So ist die Prienerin weiter für die Betreuung des Studienstarts mit knapp 1700 Erstsemestern und die Organisation von Schnuppertagen und Schulbesuchen zuständig. In der Hochschule Rosenheim sind mittlerweile ca. 600 Angestellte und Professoren für 5500 Studentinnen und Studenten tätig.

Die Auswahl der Kolleginnen, die Barbara Kühner zur Weihnachtsfeier bei Michael's Leitenberg begleiten, stand dabei auch sehr schnell fest. "Wir sehen die Feier zusätzlich als kleine Abschiedsfeier aus dem Kreis der Kolleginnen, ich bin bald in einem anderen Bereich dr Hochschule tätig," erklärt Barbara Kühner. "Eine tolle Gelegenheit, nochmal bei gutem Essen mit den Mädels zusammenzusitzen." 

Die Gewinnerin Barbara Kühner

Tisch 6 für die Kollegen von der CSA Autovertriebs-GmbH Rosenheim

Birgit Hempel

Der vorletzte Tisch der Weihnachtsfeier-Verlosung von rosenheim24.de und Michael's Leitenberg geht dieses Jahr nach Rosenheim. Gewonnen hat ihn Birgit Hempel aus Stephanskirchen. Sie arbeitet zusammen mit 17 Kollegen Peugeot-Vertragspartner CSA Autovertriebs-GmbH in der Chiemseestraße in Rosenheim. "Wir sind alle fleißige Leser von rosenheim24 und da war schnell klar, dass wir auf jeden Fall an der Aktion teilnehmen wollen." Und genau das wurde dann auch schnell zu einem täglichen Ritual ausgebaut. So trafen sich Birgit Hempel und zwei ihrer Kollegen jeden Morgen vor der Arbeit im Büro um gemeinsam die Fragen zu beantworten, um sich so für die Tische bei Michael's Leitenberg zu bewerben. "Wir freuen uns riesig, dass wir den Tisch gewonnen haben," freut sich Birgit Hempel; die Auswahl, welche Kollegen zur Weihnachtsfeier eingeladen werden, fiel ihr dabei denkbar leicht. "Natürlich meine beiden Helfer, die mich jeden Morgen unterstützt haben, und dann noch der Chef, den muss man sich ja bei guter Laune halten," lacht die Angestellte. Auch der Verkäufer, nebenberuflicher "Gourmet" des Hauses und der Chefmechaniker dürfen sich auf einen schönen Abend am Montag bei Michael's Leitenberg freuen.

Die Gewinnerin Birgit Hempel

Tisch 5 für die Kollegen von Heinzler Maschinenbau Bruckmühl

Nicole Klausnitzer

"Perfekt! Vier Plätze für vier Mädels in der Abteilung!" freut sich Nicole Clausnitzer über den Gewinn des fünften Tisches bei der Weihnachtsfeier-Verlosung von rosenheim24 und Michael's Leitenberg. Die Buchhaltungsangestellte der Bruckmühler Firma Heinzler Maschinenbau freue sich bereits jetzt auf den Abend mit ihren Kolleginnen. "Ein riesen Glück, da feiern wir dieses Jahr gleich zweimal," lacht die junge Frau aus Bad Aibling. Ihr Arbeitgeber, arbeitet vorrangig auf dem Gebiet der Luftfahrt-Zulieferer und ist in erster Linie auf die Fertigung von Fräs- und Drehteilen spezialisiert. Neben der firmeninternen Feier am Wochenende können sich nun die vier Damen aus der Buchhaltung auf eine tolle Feier in angenehmen Ambiente bei Michael's Leitenberg am 16. Dezember freuen.   

Die Gewinnerin Nicole Klausnitzer

Tisch 4 für die Kollegen vom ehemaligen Praktiker Kolbermoor

Der Gewinner des Tisches für acht Personen: Jörg Brass aus Kolbermoor

Ein Abendessen und eine ruhige Weihnachtsfeier. Das ist für den Geschäftsleiter der ehemaligen Praktiker Filiale in Kolbermoor, Jörg Brass, und seine Abteilungsleiter so etwas wie "Balsam auf die geschundenen Seelen". "Eine tolle Gelegenheit mit meinen ehemaligen und hoffentlich auch zukünftigen Mitarbeitern zusammen zu sitzen und die letzten Monate Revue passieren zu lassen." Zudem sieht Jörg Brass die Weihnachtsfeier als kleines "Zuckerl" für seine Mannschaft und die Gelegenheit noch einmal "Danke" zu sagen, für den Einsatz und das Verständnis der Angestellten. Im Moment sieht der Geschäftsleiter der Zukunft der Angestellten noch skeptisch entgegen, die Weihnachtsfeier also eine willkommene Abwechslung zur täglichen Ungewissheit und dem Bangen der Mitarbeiter.  

Jörg Brass und sein Team bei Praktiker

Tisch 3 für die Kollegen der Gemeinde Amerang

Anton Görgmayr

Als Kämmerer einmal kein Geld ausgeben zu müssen, ist eine gute Sache. Für den Kämmerer der Gemeinde Amerang, Anton Görgmayr, ist dieser Wunsch jetzt in Erfüllung gegangen. Er hat beim Gewinnspiel Tisch 3 für Michael’sLeitenberg gewonnen. Der bald 29-jährige (am Sonntag feiert er Geburtstag) nimmt seine Kolleginnen aus der Finanzabteilung mit zu dem Festessen: „Mein Team aus dem Bereich Finanzen war in den letzten Wochen besonders fleißig. Die SEPA-Umstellung betrifft uns ja auch in der Gemeindeverwaltung. Als kleine Belohnung für die Mehrarbeit ist das gewonnene Weihnachtsmenü perfekt. So kann ich mich für die geleisteten Überstunden bei meinen Kollegen bedanken“, strahlt Görgmayr. In der Finanzabteilung ist er der Hahn im Korb. Drei Kolleginnen unterstützen ihn. Die Arbeit in seinem Aufgabenbereich wird gerade zum Jahresende oft recht stressig: „Vor allem in der eigentlich so staadn Zeit gestaltet sich der Job hektisch. Das Buchungsjahr 2013 wird auf 2014 umgestellt. In den Winterwochen gibt es jede Menge zu tun im Finanzgebiet jeder Gemeinde. Die Menüfolge hat er sich bereits ausgedruckt. Er freue sich auf jeden einzelnen Gang und sei auch grundsätzlich kein heikler Esser. „Ich probiere alles sehr gern. Auf dem Menüzettel stehen Leckereien, die mir aber besonders zusagen“, zeigt sich Anton Görgmayr erfreut. Seit 2012 ist er als Kämmerer in der Ameranger Gemeindeverwaltung tätig, zuvor war er bei der Stadt Rosenheim angestellt. Beim Rundgang durch das Ameranger Rathaus hat er noch allein am Tisch der Personalküche teilgenommen. Schon bald gesellen sich seine drei Kolleginnen dazu. Dann aber am festlich gedeckten Tisch bei Michael’s Leitenberg.

Anton Görgmayr aus Amerang

Tisch 2 für die Kollegen vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Richard Kellerer

Einen Tisch für sechs Personen konnte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd ergattern. Richard Kellerer aus Raubling konnte sich über die Einladung zur Weihnachtsfeier bei Michael's Leitenberg richtig freuen. "Bis vor kurzem waren wir noch sechs Beamte in unserer Abteilung. Ein Kollege ist versetzt worden, da können wir jetzt noch einmal gebührend Abschied feiern," erklärt der Polizeibeamte. Zusammen mit seinen Kollegen arbeitet er in der Abteilung Lage/Kriminalitätsbekämpfung. Zuständig ist er dabei für die tägliche Informationssteuerung, Bewertung und Analyse von Straftaten im gesamten Zuständigkeitsbereich.

Richard Kellerer aus Raubling

Tisch 1 für die Kollegen von "Point of Sports, WSJ Jansen"

Bettina Ringelmann

Die erste Gewinnerin des Weihnachtsfeier-Gewinnspiels von rosenheim24 und Michael's Leitenberg kommt aus Bad Feilnbach. Bettina Ringelmann arbeitet als Angestellte in der Buchhaltung der Firma "Point of Sports, WSJ Jansen" in Raubling. Die Firma ist spezialisiert auf den Verkauf von Artikeln rund um den Wassersport. Im Vordergrund stehen dabei Wakeboarding, Wasserski und die passende Bekleidung. Neben zwei Kollegen, die im Lager des Internethändlers tätig sind, wird auch der Geschäftsführer des kleinen Unternehmen an der Weihnachtsfeier im beschaulichen Kreis teilnehmen. "Ich war ganz überrascht, dass ich den Tisch gewonnen habe. Ein Platz für vier Leute, gerade recht für unser Unternehmen," freut sich Bettina Ringelmann über den Gewinn.

Bettina Ringelmann aus Bad Feilnbach

Alle Gewinner dürfen sich auf einen angenehmen Abend am 16. Dezember bei Michael's in Leitenberg freuen und sich das Vier-Gänge-Menü im tollen Ambiente schmecken lassen. Herzlichen Glückwunsch! 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Weihnachtsfeier

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Im Gasthaus Grainer trifft Sternegastronomie auf Tradition. Christian F. Grainer führt seit 1990 den elterlichen Gasthof, dessen Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht und seit 20 Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhält. Das Erfolgsgeheimnis: alpenländisches Traditionsbewusstsein verschmilzt mit moderner Gastronomie, die sich aus frischen und saisonalen Produkten bedient.

Hier finden Sie "Christians Restaurant"