Rosenmontagsball beim Unterwirt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Chieming - Auch beim Unterwirt hielten die Narren am Rosenmontag Einzug. Geladen hatten die "Faschingsfreunde Chieming", die auch den Abend eröffneten:

Das Musiker-Duo „Alpenjoker" sorgte zwischen den Darbietungen der verschiedenen Faschingsgilden und Garden wie z.B. der „Veitsgroma Zunft" aus Traunstein und den „Elfer" aus Trostberg für heitere und ausgelassene Stimmung. Die Faschingsgarden aus Grabenstätt, Teisendorf und Kammer begeisterten mit zum Teil zirkusreifen und akrobatischen Tanzeinlagen und Darbietungen. Egal ob als britische „Scots Guards" mit Bärenfellmütze oder orientalische Bauchtänzerinnen die ihre Hüften zu Klängen aus Tausend und einer Nacht, kreisen ließen, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Highlight war jedoch das Waginger „Männerballett“ die mit ihrer Choreographie zu "Lion sleeps tonight" das Publikum begeisterten. Mit einer Schlussdarbietung der "Faschingsfreunde Chieming" endete der offizielle Teil des Abends und zu Schlager und Popmusik wurde bis weit in den Faschingsdienstag hinein gefeiert und getanzt.

Rosenmontagsball in Chieming

Björn Fehrensen

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser