Fünferrat organisiert großes Faschingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - An den großen Erfolg des Faschingstreibens im vergangenen Jahr will der "Fünferrat" anknüpfen und organisiert ein großes Faschingsfest.

Der "Fünferrat", das engagierte Grassauer Faschingskomitee, organisiert am Samstag, 4. Februar, ab 18 Uhr ein großes Faschingstreiben im Hefter-Anwesen und möchte mit dieser Veranstaltung an den großen Erfolg des Faschingstreibens im vergangenen Jahr anknüpfen. Veranstalter ist der Verein "Aktives Grassau".

Unter dem Motto "Mia machan da weida, wo ma aufghört ham" hat sich der Fünferrat (Caroline Zeisberger, Susi Speckbacher, Willi Ettenhuber, Tobias Gasteiger und Thomas Reiter) einiges einfallen lassen. Rund um den großen "Gasthof zur Post" werden sich die Narren und Närrinnen ein Stelldichein geben. Im Heftersaal, im Außenbereich, wie auch im Heftergewölbe und im kleinen Saal werden die Maskierten willkommen sein. Als "special guest" werden während des Happy-Eintritts (ermäßigter Eintritt) zwischen 18 und 19 Uhr Stefan Dettl (Bandleader von LaBrassBanda) wie auch einige Mitglieder der Marktkapelle auftreten und gleich zu Beginn für ordentlich Stimmung sorgen. Ab 19 Uhr ist dann die Band "SÖÖR" aus Ruhpolding, die bereits im vergangenen Jahr den Saal zum Toben brachte, im Heftersaal. Angesagt haben sich zudem verschiedene Faschingsgarden (Grabenstätt und Chieming). Während die einen im Saal feiern, wird im Heftergewölbe der Birn Pup mit DJ Musik seinen Barbetrieb öffnen. Neu wird die Café-Lounge im kleinen Heftersaal sein. Hier darf man sich auf gemütlichen Sofas bei einer gepflegten Tasse Kaffee entspannen und für die nächste Tanzrunde erholen. Die Bewirtung im Saal und im Café übernimmt der Wirt des Sportheims. Karten für dieses Faschingsfest gibt es im Vorverkauf in der Touristinformation 08641 / 697960.

tb/Chiemgau-Zeitung

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser