Mit Volldampf unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Prinzengarde der Bubaria beim Showteil. Fotos

Buchbach - Am vergangenen Samstag startete die Bubaria Buchbach mit dem traditionellen Hofball ins Faschingstreiben.

Faschings-Special:

Der Schwarz-Weiß-Ball erfreut sich großer Beliebtheit. Auch heuer war das Kulturhaus bis auf den letzten Platz gefüllt. Ihre Lieblichkeit, Lilly I. Herrscherin vom Thaler Weiher, und seine Tollität Prinz Jakob I., Freibeuter vom Steeg, eröffneten den Ball mit einem wunderschönen Walzer, ehe dann die Prinzengarde einen beschwingten Marsch auf das Parkett zauberte.

Bei der Ordensverleihung: Präsident Florian Tremmel, Ehrenpräsidentin Erna Zarmer und der stellvertretende Präsident Michael Mottinger (von links). Im Vordergrund das Kinderprinzenpaar.

Beide Darbietungen sowie auch der spätere Showteil der Garde wurden mit donnerndem Applaus honoriert. Nach der Ordensverleihung legte zu späterer Stunde dann auch noch die "Black Pearl" mit Captain Jack "Spareribs" (Michael Sedlmeier) an Bord am Kulturhaus an. Die Einlage der Bubaria brachte die Stimmung endgültig zum Brodeln.

Die Bubaria sorgte für reichlich Stimmung. Capitän Jack "Spareribs" legte mit seinem Schiff an. Präsident Tremmel und Hofmarschall Martin Fischer nahmen ihn in Empfang.

Die Band "Remember" spielte fleißig und gekonnt auf und das Tanzparkett war stets gefüllt. Bis in den frühen Morgen wurde bei toller, ausgelassener Stimmung gefeiert. Dem Bubaria-Kapitän Florian Tremmel war die Freude über den gelungenen Faschingsauftakt ins Gesicht geschrieben. Weiter geht die Reise am kommenden Sonntag, 20. Januar, mit dem Kinderfasching, der um 13 Uhr beginnt.

hai/Mühldorfer Anzeiger

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser