Regional Leben

Mit "Effektiven Mikroorganismen" Pflanzen, Tier und Mensch beleben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Högering - Stärkung des Darms, Wundermittel für den Garten und Revolution in der natürlichen Reinigung. Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten von EM werden Sie überraschen:

EM-Chiemgau

Högeringer Straße 25

83071 Stephanskirchen/ Högering

Telefon: 08036 303150

E-Mail: info@em-chiemgau.de

Facebook

Effektive Mikroorganismen (EM) sind verschiedene Milchsäurebakterien, Hefe und Pilze. Bei der Nahrungsmittelherstellung werden die meisten davon schon seit Langem verwendet, wie etwa bei der Herstellung von Käse, Bier, Sauerkraut oder Joghurt. Diese Mikroorganismen können aber noch in vielen weiteren Bereichen eingesetzt werden. Hausfrauen und -männer schwören schon seit Jahrzehnten darauf, Landwirte nutzen EM zur Verbesserung der Boden- und Tiergesundheit. Und auch in der Kosmetik und Körperpflege wird EM erfolgreich angewendet. Alles ganz natürlich, ohne chemische Stoffe.

Die Besonderheiten von EM:

  • EM fördert das Bodenleben
  • EM reduziert Gerüche (Kompost, Haushalt, Stall…)
  • EM reduziert Mykotoxine und Umweltgifte
  • EM kann als vollbiologischer Reiniger eingesetzt werden
  • Antioxidation fördert Vitalität und Gesundheit von Pflanzen
  • Erhöhte Nährstoffverfügbarkeit
  • Gesunde Futterpflanzen erhöhen die Tiergesundheit und die Qualität der Endprodukte

Tag der offenen Tür am 3. September

Nach dem Umzug von EM Chiemgau nach Högering, können Besucher nun erstmals hinter die Kulissen des neuen Zentrums für Effektive Mikroorganismen und Nachhaltigkeit blicken. Beim Tag der offenen Tür am 3. September werden natürliche Lösungskonzepte für viele unterschiedliche Bereiche vorgestellt. Dazu gibt es ein breites Rahmenprogramm:

  • Fachvorträge: Prof. Dr. Manfred Hoffmann „Nachhaltigkeit und Klimawandel- Bauern und Verbraucher in einem Boot“ und Prof. Dr. Manfred Hoffmann „Nachhaltigkeit und Klimawandel- Bauern und Verbraucher in einem Boot“
  • Workshops: Herstellung von Küchenbokashi, Putzen mit EM, Gewässersanierung mit EM, Wohlfühlen mit EM, Holzkohle selber produzieren mit dem Kon-Tiki Ofen, EM in der Landwirtschaft „Das Rosenheimer Projekt“, EM in der Bienenhaltung und vieles mehr
  • Attraktionen: Infostände von EM-Chiemgau, Biplantol, Chiemgauer Regio Geld Holzöle, EM-Vernebler, Kräuter und Heilpflanzen von Evi Gampl, Gartentipps vom Gärtnermeister Rainer Steidle
  • Geführte Betriebsbesichtigungen
  • Marktplatz EM-Chiemgau
  • Kinderprogramm mit Lamas, Gaudiwurm und Kinderschminken

Naturkosmetik und Körperpflege: Der Darm ist der Sitz der Gesundheit

Viele Krankheiten beim Menschen sind auf ein Ungleichgewicht in der Darmflora zurückzuführen. Falsche Ernährung, Stress, Antibiotika und chemische Substanzen beeinflussen das Darmmilieu.  Auch Unverträglichkeiten, Allergien und Hauterkrankungen können Folge einer gestörten Darmflora sein. Mit dem Einsatz von EM kann ein gesundes Gleichgewicht im Darm hergestellt werden, was wiederum die Grundlage für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers ist. 

Reinigung mit EM

Effektive Mikroorganismen sind die Revolution in der natürlichen Reinigung für Privathaushalte und Gastrogewerbe. Pathogene Keime haben es schwer sich anzusiedeln, Flächen werden hygienisch sauber. Spiegel und Fensterscheiben strahlen wieder, Oberflächen aus Edelstahl werden streifenfrei. Sogar den Gebrauch von Waschpulver können Sie komplett ersetzen. Auch stark verschmutzte Kleidung wie Sport- oder Stallkleidung können Sie so ohne chemische Produkte waschen.

Alle Vorteile der Reinigung mit EM im Überblick:

  • EM-Reiniger wirken antistatisch – Staubbildung wird vermindert
  • Es etabliert sich ein besonders angenehmes Raumklima ohne künstliche Gerüche
  • Die Mittel sind ungiftig und kräftigen den Säuremantel der Haut, anstatt diese zu reizen
  • Oberflächen werden nicht angegriffen
  • Antioxidantien in EM glätten Oberflächen. Sie erscheinen wie frisch poliert
  • Hartnäckiger Schmutz löst sich leichter
  • EM-Reiniger halten den Abfluss frei und fördern die Abwasserklärung
  • Das Schmutzwasser kann zum Blumengießen verwendet werden
  • Die EM Verdünnung soll immer frisch angesetzt werden und ist dann drei Tage haltbar.

    EM im Garten: Blütenreiches Pflanzenwachstum

    Für gesunde Pflanzen ist der Zustand des Bodens besonders wichtig. EM unterstützt den Stoffwechselprozess im Boden. Pflanzen wachsen so stressfreier, Krankheiten werden minimiert. EM kann ganz einfach dem Gießwasser zugesetzt werden. Pflanzen können auch direkt mit einer EM-Verdünnung besprüht werden. Die Blätter werden vor Schädlingsbefall und Krankheiten geschützt. Sie könnnen alle Pflanzen und Kulturen mit EM behandeln: Rosen, Gemüse, Tomaten, Bux, Wein. Sie müssen mit der Ernte nicht warten, alle EM Mischungen sind völlig ungiftig.

    Das Rosenheimer Projekt: Für mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft

    Mittlerweile arbeiten etwa 1.000 Landwirte in der Region nach den Prinzipien des "Rosenheimer Projektes". Seit mehr als 15 Jahren tauschen sie sich zum Thema Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft aus und arbeiten vor allem an der Verbesserung der Boden- und Tiergesundheit. Boden- und Pflanzenheilfsstoffe, Futterzusätze, Grundfutter- und Gülleaufbereitung sind dabei die wichtigsten Themen in der Landwirtschaft.

    Hier finden Sie EM-Chiemgau in Stephanskirchen/Högering:

    -ANZEIGE-

    Quelle: rosenheim24.de

    Zurück zur Übersicht: Leben

    • schließen
    • Weitere
      schließen

    Das könnte Sie auch interessieren

    Kommentare

    Liebe Leserinnen und Leser,

    der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

    Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

    Live: Top-Artikel unserer Leser