Kuhfladen war schuld an Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Weil sich auf der Straße Kuhscheiße befand, konnten zwei Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und stießen zusammen.

Am Montag, 18.10.2010 gegen 16 Uhr ereignete sich in Bicheln ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von ca. 1700 Euro entstand.

Ein 43-jähriger Ainringer mit seinem Fiat und ein 39-jähriger Paketzusteller aus Kolbermoor mit seinem Mercedes Sprinter begegneten sich auf einer schmalen Straße. Da ein Vorbeikommen nicht so ohne weiteres möglich war, mussten beide abbremsen.

Aufgrund von Kuhscheiße auf der Straße kamen beide Fahrzeuge ins Rutschen und stießen zusammen. Verletzt wurde niemand.

Pressebericht PI Freilassing

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser