Rohrdorf trotzt Brannenburg einen Punkt ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

In einer umkämpften Partie trennten sich der TSV Rohrdorf-Thansau und der TSV Brannenburg mit 0:0. Durch die Nullnummer vor knapp 60 Zuschauer verliert der TSV Branneburg etwas an Boden auf die Tabellenführung. Die Heimelf aus Rohrdorf rangiert weiterhin im hinteren Mittelfeld der Tabelle.

Den einzigen Höhepunkt der Partie verursachte Maximilian Faltner, der in der 74. Minute von Schiedsrichter Cihad Kökten mit der Ampelkarte zum Duschen geschickt wurde. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare