TV 1909 Obing - TSV Grabenstätt 6:1

Kantersieg für Obing - 6:1 nach 0:1!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Nach einem 0:1-Rückstand wird der TV 1909 Obing seiner Favoritenrolle doch noch gerecht und feiert ein wahres Torfestival gegen den TSV Grabenstätt. Dabei schießen sie die Gäste mit 6:1 regelrecht aus dem Stadion.

In der ersten Hälfte passierte in der Partie so gut wie gar nichts, bis auf das 1:0 für die Gäste in der 45. Minute durch Mohammed Sharif. In der zweiten Hälfte dann die Gala der Gastgeber. Gerald Dobler (52., 74.), Michael Specht (73., 86.), Thomas Stettwieser (75.) und Ludwig Hingerl (89.) jagen die Gäste mit ihren Toren vom Platz - 6:1 heißt es am Ende.

Service:

Obing verteidigt somit den zweiten Tabellenplatz und Grabenstätt bleibt auf Platz 12.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare