SV Höslwang - TSV Grabenstätt 3:2

Höslwang dreht zweimaligen Rückstand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Höslwang - Der SV Höslwang gewinnt mit 3:2 gegen den TSV Grabenstätt und macht somit zwei Tabellenplätze gut. Der SV belegt somit Rang 9, Grabenstätt befindet sich einen Platz dahinter.

Service:

Dabei holten die Gastgeber zuerst einen 0:1 und dann einen 1:2-Rückstand auf. Robin Dirnberger hatte die Gäste in der 15. Minute in Führung gebracht, doch Burim Hisenaj glich im sofortigen Gegenzug aus (16.). Nachdem Florian Höpfl kurz vor der Pause noch die 2:1-Führung für Grabenstätt erzielen konnte (45.+1), glichen die Höslwanger nach dem Seitenwechsel erneut relativ schnell aus. Hans Riedl war diesmal der Torschütze (53.). In der 74. Minute war es dann Burim Hisenaj, der das Spiel endgültig zugunsten der Gastgeber drehen konnte. Florian Höpfl sah noch die gelb-rote Karte auf Seiten der Grabenstätter, kurz darauf war Schluss - Sieg für Höslwang!

Der SV hat somit sieben Punkte auf dem Konto und steht auf Platz 9, Grabenstätt mit sechs Zählern einen Platz dahinter. Am nächsten Spieltag trifft Höslwang auf den TSV Siegsdorf II und Grabenstätt empfängt die SpVgg Pittenhart.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare