Kolbermoor gewinnt in Schechen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV DJK Kolbermoor II gewinnt beim SV Schechen mit 2:1 und wahrt dadurch den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. Kolbermoor bleibt zwar weiterhin Tabellenzehnter, der Abstand auf das rettende Ufer beträgt allerdings nur noch drei Zähler. Der SV Schechen rutscht durch die Heimniederlage auf den siebten Tabellenplatz ab und verliert den Anschluss an das obere Tabellendrittel.

Sebastian Bachl brachte die Hausherren zunächst mit 1:0 in Führung (8.), ehe Dominik Winter (80.) und Maximilian Klinke (86.) die Partie binnen weniger Minuten zu Gunsten der Gäste drehten und den 2:1-Endstand markierten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare