Remis in Raubling!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Raubling II erkämpft sich einen Punkt gegen den Spitzenreiter der A-Klasse 2, den SV Söllhuben. Nach drei Siegen zum Auftakt ließ die Linnemann-Elf die ersten Punkten in der neuen Saison liegen. Nach der 5:1 Klatsche in Breitenbrunn sorgte der TSV gegen den Aufstiegsaspiranten aus Söllhuben für Wiedergutmachung.

Benno Ecker brachte den TSV Raubling im ersten Spielabschnitt mit 1:0 in Führung, ehe Matthias Breitrainer in der 56. Spielminute den Ausgleich wiederherstellen konnte. Lukas Schöffel brachte die Hausherren erneut in Front, doch Simon Hilger gelang erneut der verdiente Ausgleich zum 2:2 in der 83. Spielminute.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare