Rimsting gewinnt Derby klar

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im Derby zwischen dem TSV Breitbrunn und dem TSV Rimsting gab es mit den Gästen einen klaren Sieger. Dabei starteten die Hausherren stärker und hatten bereits in der zweiten Spielminute einen Lattenschuss von Moritz Schlemer zu verzeichnen. Und nicht einmal drei Minuten später gingen die Breitbrunner sogar in Führung. Dies schien so etwas wie ein Warnschuss für die Rimstinger gewesen zu sein. Innerhalb von nur 15 Minuten gelangen den Gästen gegen eine viel zu hoch stehende Mannschaft aus Breitbrunn drei Treffer. Breitbrunn gab sich in der Folgephase nicht auf und versuchte noch einmal ranzukommen. Was in der zweiten Halbzeit prompt gelang, doch die an diesem Tag im Tiefschlaf befindliche Defensive der Gastgeber schoss erneut drei grobe Böcke, was weitere Gegentreffer nach sich zog. Damit war die Messe gelesen. Der dritte Treffer der Breitbrunner war nichts anderes mehr als Ergebniskosmetik. (bre/pös)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare