Soyen gewinnt in Rechtmehring!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Soyen hat seine Auftaktpartie in Rechtmehring mit 2:1 gewonnen und dadurch seinen Tabellenplatz im oberen Drittel gefestigt. Durch den Auswärtserfolg bleibt der TSV weiterhin auf Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen. Der SC Rechtmehring bleibt Tabellenachter und verliert die oberen Ränge so langsam aus den Augen.

Es entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, mit Torchancen auf beiden Seiten. Der TSV Soyen ging durch Paul Neugebauer in der 37. Spielminute mit 1:0 in Front. Der SCR drängte anschließend auf den Ausgleich. Matthias Vidal wurde in der 66. Spielminute im Strafraum der Gäste gefoult und sorgte selbst für den verdienten 1:1 Ausgleich im zweiten Spielabschnitt. In der 78. Spielminute gingen die Gäste erneut per Standardsituation mit 2:1 in Führung. Alexander Groeger verwandelte einen Freistoß direkt zum 2:1-Endstand in den Maschen.

 

Pressemitteilung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare