Emmerting beendet Sieglosserie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Seit September 2012 wartete Emmerting daheim auf einen Pflichtspielerfolg und durfte nun gut elf Monate später endlich wieder über einen Dreier vor eigenem Publikum jubeln. Im ersten Durchgang geriet die Heimmannschaft stark unter Druck. Emmerting hatte selbst keine großen Chancen, im Gegensatz zur offensiv starken Gastmannschaft. Torwart Sandhöfer konnte mehrmal erfolgreich gegen Garchinger Angriffe klären. In der 26. lenkte er mit den Fingerspitzen einen Kopfball von Moll übers Tor, in der 38. MInute parierte er glänzend einen Freistoß von Moll. Nach dem Seitenwechsel schaffte es der SV DJK wieder nach vorn zu spielen und in der 56. Minute brachte der eingewechselte Stephan Göbl mit einem Freistoß Emmerting in Führung. Aber die Gäste gaben nicht auf und brachten Torwart Sandhöfer gewaltig in Bedrängnis. Obwohl er nur dritter Torwart ist und die zwei Stammkräfte ersetzte, machte er ein hervorragendes Spiel. In der 63. entschärft er einen Kopfballaufsetzer von Koch und kurz darauf einen Kopfball von Bittermann. In der 84. hatte Torschütze Göbl die Chance auf die Entscheidung, nach Vorarbeit von Gruber jagte er den Ball aus 2 Metern über das leere Tor. (fel/gru)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare