Feichten abgeklärt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit einer engagierten und disziplinierten leistung schlägt der TSV Feichten Winhörings Reserve souverän mit 3:0. Adrian Jais markierte der ersten Treffer in der 18. Spielminute. Selbiger war es auch, der in der 36. Minute auf 2:0 erhöhte. Nach einer Stunde Spielzeit erzielte Marco Vordermaier den letzten Treffer des Tages.

Den Schlusspunkt setzte Winhörings Marco Petrick, der fünf Minuten vor dem Ende mit der Ampelkarte vom Platz verwiesen wurde. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare