SV 1966 Kay II - TUS Traunreut II 3 : 2

Waritschlager mit Dreierpack gegen Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kai - Eine spannende Partie zwischen dem SV Kay und dem TUS aus Traunreut sah nach 60 Minuten entschieden aus. Doch die Gäste kamen nochmal zurück und waren nah dran, das Spiel zu drehen.

Service:

° Zum Spíelverlauf

° Zur Tabelle

Nach nur sechs Minuten konnten sich die Gäste durch Johann Waritschlager in Führung bringen.  Es folgten eher ruhige Spielminuten, bis Waritschlager zum wiederholten mal zuschlug und in der 34 Minute den SV Kay II mit 2:0 in Führung schoss. Nach der Pause kam es zu einem Strafstoß für die Hausherren. Wiederum war es Waritschlager, der sich die Kugel auf den Punkt legte und eiskalt zu seinem Dreierpack einschob. Nach dem Spiel wurden auch die Gäste wach und fingen an mitzuspielen. In der 67 Minute bekamen auch die Traunreuter eine Elfer zugesprochen. Diesen verwandelte Daniel Gromotka ohne Porbleme. Die Gastgeber schwächten sich selbst, als sich Daniel Krautenbacher in nur elf Minuten zweimal die Gelbe abholte und dadurch vom Schiedsrichter zum duschen geschickt wurde. Nun drückten die Gäste noch mehr auf das Tor der Stampfl-Elf und konnten den 3:2 Anschluss erzielen. Christian Felde machte den Treffer in der 87 Minute. Für den TUS aber zu spät um das Spiel noch drehen zu können.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare