Last-Minute Punkt für Kienberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TuS Kienberg hat gegen den TuS Alztal Garching einen Last-Minute Punkt feiern können.

Im für beide Mannschaften relativ unbedeutenden Spiel war es wieder einmal Maxi Strobl, der die Garchinger nach 36 Spielminuten in Führung brachte. Michael Leitner konnte in der 67. Minute zwar ausgleichen, doch die Kienberger Freude hatte nicht lange Bestand. Lukas Mößmang per Eigentor brachte die Alztaler nur sieben Minuten später wieder in Führung.

Kienberg zeigte jedoch Moral und kam in der 90. Spielminute durch Maxi Obermair doch noch zum Ausgleich. Beide Mannschaften rangieren durch das Remis weiterhin im Niemandsland der Tabelle.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare