FC Hammerau II - SV Laufen 0:8

SV Laufen zerlegt Hammerau II

  • schließen
  • Weitere
    schließen
PA

Hammerau – Gleich auf zwei Spieler musste Coach Elmaci verzichten. Die beiden Rotsünder hatten sich in der Vorwoche ihre Sperren bekommen. Die Gäste aus Laufen wollten natürlich beim Schlusslicht der Tabelle die Punkte abholen.

Service:

° Zum Spielverlauf

° Zur Tabelle

Der erste Treffer fiel in der vierten Spielminute. Dominik Lindner zog trocken ab und versenkte die Kugel. Das 0:2 machte Maximilian Schmidt gekonnt, in der 17. Minute. Nach der Halbzeit, macht der Gast aus Laufen ernst und fing an, richtig viel Spaß am Toreschießen zu bekommen. David Chienskowski machte seinen ersten Treffer in der 47. Minute, konnte aber noch zwei weiter Buden in der 69. Und 80. Minute für einen Hattrick nachlegen. Zwischenzeitlich machte Dominik Lindner seinen Doppelpack perfekt. Auch Florian Stapfer konnte sich mit seinem Treffer zum 0:6 in die Torschützenliste eintragen. Den Abschluss machte Gerhard Nafe in der 87. Minute mit der Kiste zum 0:8.

Für Hammerau II gab es heute gegen den momentanen Tabellenführer nichts zu holen und muss bis nächste Woche seine Wunden lecken um endlich Punkte auf das Konto zu bekommen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare