TSV Bad Reichenhall II - SV Neukirchen 2:0

Bad Reichenhall II lässt nichts anbrennen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall – 20 Zuschauer verirrten sich am Samstagnachmittag ins Nonner Au Stadion in Bad Reichenhall. Diese erlebten eine ereignislose erste Hälfte, wurden aber in der zweiten Halbzeit mit Toren entschädigt.

Service:

° Zum Spielvelauf

° Zur Tabelle

In der 68. Spielminute, konnte Sebastian Mayer einnetzen und sein Team mit 1:0 in Führung bringen. In seiner nächsten Aktion holte ihn allerdings seine gelbe Karte aus der 33 Minute ein, nachdem er in der Neunzigsten seine zweite von Schiri Penka gezeigt bekam und des Spielfelds verwiesen wurde. Patrick Pasqualini störte das aber nicht und machte mit seinem Abschluss in der dritten Minute der Nachspielzeit das Endergebnis von 2:0 Toren klar.

Von den Gästen aus Neukirchen war nicht viel zu sehen an diesem Nachmittag und so bleiben sie weiterhin mit nur einem Punkt in akuter Abstiegsgefahr. Bad Reichenhall II kann sich mit den drei Punkten ein kleines Polster nach hinten erarbeiten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare