Schnelle Ebersberger siegen gegen Heimstetten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

So hat man sich das beim TSV Ebersberg mit Sicherheit vorgestellt: Beim SV Heimstetten II konnten sich die "Eber" mit 3:1 durchsetzten. Bereits nach 38 Minuten sollte schon alles klar sein, denn die Auswärtself netzte bis dorthin bereits dreimal:

Stefan Lechner (20.), Felix Michael (30.) und erneut Lechner ließen die Hoffnungen auf einen Puntgewinn der Gastgeber deutlich schrumpfen. Daran änderte auch der Ehrentreffer durch Emanule Fino in der 73. Minute nichts mehr. Ebersberg schloss den ersten Spieltag der Bezirksliga Oberbayern Ost als Tabellenvierter ab.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare