Traunstein eilt von Sieg zu Sieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SB Chiemgau Traunstein hat in der Bezirksliga Ost den vierten Sieg im vierten Spiel eingefahren und steht damit weiter an der Tabellenspitze.

Die Gäste siegten in einer umkämpften Partie mit 2:1 (1:1) beim 1. FC Miesbach. Florian Hofmann (36.) brachte die Hausherren in Führung, doch der SB reagierte prompt und glich drei Minuten später durch Patrick Schön aus.

Stefan Mauerkirchner (58.) erzielte das 2:1, nur drei Minuten später geriet der Sieg aber in Gefahr, als Georg Denker des Feldes verwiesen wurde. Doch der Sportbund verteidigte die Führung mit viel Kampf und Leidenschaft und zieht damit in der Bezirksliga weiter einsam seine Kreise.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare