Der TV Feldkirchen vor der Saison 2016/17

Saisonstart des TV Feldkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die erfolgreichen Releganten des TVF nach dem Sieg gegen Waldhausen. Durch den Erfolg dürfen sie auch diese Saison in der Kreisklasse ran.

Feldkirchen/Westerham - Nach einer rund vierwöchigen Vorbereitungsphase unter dem neuen Trainergespann Dreher/Kellerer, geht für die Feldkirchner Herrenmannschaften endlich die Punktrunde los. Nach der Last-Minute- Rettung in der Relegation ist in diesem Jahr ein einstelliger Tabellenplatz das Ziel.

In den Trainingseinheiten wurde das Augenmerk vor allem auf die Defensive gelegt, einem Schwachpunkt der vorigen Saison. Die Umsetzung dieses Vorhaben zeigte sich in den Testspielen mit unterschiedlichem Erfolg.

Im Toto-Pokal dagegen wurden die Vorgaben deutlich besser umgesetzt und man spielte sich bis ins Halbfinale, das im Herbst stattfindet. Im Semi-Finale empfängt man auf der heimischen Anlage den Kreisligisten SV Bruckmühl zum Lokalderby – ein echter Kracher!

Insgesamt sind die TV-Verantwortlichen mit dem Verlauf der Vorbereitung sehr zufrieden und sehen sich gut für die neue Saison gerüstet. Der letztjährige Kader ist zusammen geblieben, hinzugestoßen sind acht Spieler aus der eigenen Jugend, die den etablierten Spielern Druck machen werden.

Verletzungsbedingt werden die ersten Woche einige Akteure vom Kader der Ersten Mannschaft nicht zur Verfügung stehen, allerdings sollten diese im Laufe der Vorrunde, spätestens aber zur Rückrunde wieder fit sein und die Mannschaft verstärken können.

Die Test/Toto-Pokal-Ergebnisse in der Übersicht:

TSV Hartpenning 3:3

Türk Spor Rosenheim 2:1

TSV Hartpenning II 3:1

TuS Grokarolinenfeld II 1:0

TSV Weyarn 2:5

SV Riedering II 7:0

SC Höhenrain 0:3

TSV Chieming 2:0

DJK Darching 0:0

2.Platz Turnier des TSV Weyarn

DJK Darching II 3:1

1.Platz Turnier des SC Höhenrain

Am 5. August geht es los: Beide Mannschaften starten bereits am Freitagabend in die neue Spielrunde.

Um 18:30 Uhr gastiert die Zweite Mannschaft beim SV-DJK Heufeld in der B-Klasse 1.

Eine Stunde später greift die Erste Mannschaft ins Geschehen ein. Ebenfalls auswärts. Gegner um 19:30 Uhr ist der SV Nussdorf, der ebenfalls über die Relegation die Zugehörigkeit zur Kreisklasse 1 sichern konnten.

Das erste Heimspiel findet am Dienstag, den 9. August statt. Mit der Landesliga-Reserve des SB Rosenheim kommt gleich ein Aufstiegsaspirant an die Karl-Weigl-Kampfbahn, dem man das Leben natürlich so schwer wie möglich machen möchte.

Die Spiele im August in der Übersicht:

Freitag, 05.08. um 19:30 Uhr SV Nussdorf – TV Feldkirchen

Dienstag, 09.08. um 18:30 Uhr TV Feldkirchen – SB Rosenheim II

Sonntag, 14.08. um 14:00 Uhr TV Feldkirchen – TuS Großkarolinenfeld

Sonntag, 21.08. um 14:00 Uhr SV Riedering – TV Feldkirchen

Sonntag, 28.08. um 14:00 Uhr TV Feldkirchen – TSV Bernau

Der Eintritt zu den Heimspielen beträgt 4€ (Ermäßigt 3€), ein Freigetränk ist im Eintrittspreis inbegriffen. Die Jahreskarte ist für 30€ erhältlich, inbegriffen sind alle 13 Heimspiele inkl. Freigetränk.

Auf zahlreiche Fans freuen sich die Fußballer. Am liebsten feiert man Erfolge doch zusammen, was sich bei den beiden Relegationsspielen der vergangenen Saison gezeigt hat!

_

Pressemitteilung TV Feldkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare