ESV Rosenheim - TSV 1921 Bernau 2:2

Conteh sichert Bernau in der Nachspielzeit einen Punkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim – Der ESV Rosenheim und der TSV 1921 Bernau trennen sich am Samstagnachmittag mit einem 2:2. Die beiden letzten Treffer Partie fielen erst kurz vor dem Schlusspfiff.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Helmuth Saldivar brachte die Gäste aus Bernau bereits in der dreizehnten Minute mit 1:0 in Führung. Nach dem Pausentee glich der ESV Rosenheim durch den eingewechselten Luca Leupolz (55.) zum 1:1 aus. In der 81. Minute erzielte Ryunosuke Takahashi das 2:1 für den ESV. In der Nachspielzeit flog der Bernauer Ibrahim Toumany (93.) mit Gelb/Rot vom Platz. Nur zwei Minute später besorgte Kalilu Conteh den viel umjubelten 2:2 Ausgleichstreffer. Am Ende teilen sich beide Mannschaften die Punkte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare