WSV Samerberg - ESV Rosenheim 0:3

ESV Kapitän Hacke mit Hattrick

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Samerberg – Der Aufsteiger WSV Samerberg verlor sein erstes Spiel in der Kreisklasse gegen den ESV Rosenheim mit 3:0. So hatte sich Samerbergs Trainer Stefan Kolm den Auftakt in der neuen Liga sicherlich nicht vorgestellt.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Erst in der zweiten Halbzeit erzielte der ESV Kapitän Markus Hacke seinen lupenreinen Hattrick – In der 48. Spielminute erzielte er das 1:0 für seine Mannschaft. Nur neun Minuten später erzielte Hacke sein zweites Tor. Sein drittes und letztes Tor fiel in der 68. Minute. Kurz vor dem Abpfiff holte sich Samerbergs Florian Maurer noch die Ampelkarte von Schiedsrichter Johann Rappolder ab.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare