Prien problemlos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Es war der erwartete Sieg für die Heimelf: Der TuS Prien setzte sich im heimischen Sportpark gegen die Kreisliga-Reserve aus Au durch.

Nicolai Estermann war der erste Priener, der sich nach 44 Minuten in die Torschützenliste eintragen durfte. Nach dem Seitenwechsel waren auch Franz Anzinger, Thomas Staber und Johannes Semmler vor Gäste-Keeper Riederer erfolgreich. Damit verweilt Au II nach wie vor auf einem Relegationsplatz.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare