4:4 - Titel weg?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Drittletzter Spieltag in der Kreisklasse 1 und möglicherweise ist heute die Entscheidung um Platz 1 gefallen: 4:4 trennt sich der Tabellenzweite, ASV Grassau, vom TSV Bernau. Ein Remis, das besonders weh tut, weil der Klassenprimus dreifach punkten konnte. Zum Spiel:

Nach nicht einmal 120 Sekunden ging die Hohlweger-Elf in Front, Gregor Jell mit dem 1:0. Sieben Minuten später glich Christian Kreuz aus, auch Pajic traf gegen seinen Ex-Klub in die Maschen - 1:2. Vor dem Pausentee klingelte es insgesamt noch drei Mal, Zintl für Bernau (39.). Kreuz trug sich zum zweiten Mal am Montagnachmittag in die Torjägerliste ein, Christian Hois mit dem 3:3.

Nach dem Seitenwechsel machte Dejan Pajic auch seine zweite Bude an alter Wirkungstätte, ehe Jell das 4:4 besorgte und den Grassauern mächtig die Laune verdorben haben dürfte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare