Sieg-Premiere für den TSV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im zweiten Spiel ist er da, der erste Dreier! Gegen Mettenheim konnte sich der Gastgeber, der TSV Winhöring, 2:1 durchsetzen.

Besser starteten jedoch die Mettenheimer, Bensik Hyseni traf nach nicht einmal vier gespielten Minuten zum 0:1. Doch es brauchte nur einige Minuten, ehe Bernhard Salzinger den Ausgleich für den TSV markierte (9.) - alles wieder drin. In der 70. Minute dann die Entscheidung des Tages: Markus Kiefl netzte für seine Farben. Winhöring dreht das Spiel.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare