Souveräner Sieg für Winhöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Winhöring ist gegen den Abstiegskandidaten aus Oberbergkirchen seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat einen lockeren 3:0 Sieg eingefahren. Nach einem Foul von Stoidner an Fiederer verwandelte Salzinger den fälligen Strafstoß sicher zum 1:0. Auch in der Folgephase waren die Hausherren die bessere Mannschaft. Dies machte sich dann auch nach der Halbzeitpause bezahlt, als Markus Kiefl nach einer überragenden Vorlage von Martin Gumpendobler nur noch zum 2:0 einschieben musste. Winöring agierte weiterhin stürmisch und kam durch Salzger, Salzinger und Gumpendobler zu weiteren ausgezeichneten Torchancen. Nach einer Gelb-Roten Karte für Oberbergkirchens Lanzinger hatte der TSV dann endgültig leichtes Spiel. Der starke Gumpendobler war es dann der den Sack endgültig zumachte. Er erkämpfte sich gut einen Ball und schob ihn dann zum vorentscheidenden 3:0 in die Maschen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare