SV Aschau/Inn - TuS Bad Aibling 3:0

Drei Punkte im Keller-Duell! Remis-Könige können doch noch siegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau - Na also, es geht doch! Der SV Aschau/Inn hat zumindest gegen den TuS Bad Aibling seinen Ruf als Remis-Könige abgeschüttelt und das Keller-Duell klar für sich entschieden.

Service:

Dabei waren es die Gäste, die in den ersten 45 Minuten die klar spielbestimmende Mannschaft waren. Die Aiblinger erspielten sich sogar einige hochkarätige Torchancen, doch die TuS-Angreifer ließen die erspielten Großchancen liegen und so ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel zeigte der SV Aschau ein anderes Gesicht und ging bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff durch Christoph Baumann mit 1:0 in Führung. Christian Heilmann sorgte mit dem 2:0 in der 82. Minute dann für die Vorentscheidung. Den Endstand zum 3:0 markierte Michael Geyer quasi mit dem Abpfiff.

Für Bad Aibling wird es langsam eng im Kampf um die Nichtabstiegsplätze. Durch diese Auswärtsniederlage rutschen die Kurstädter auf den vorletzten Platz. Aschau ist hingegen auf dem besten Weg, die Liga zu halten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare